Sicherheitsschuhe in den Metallwerkstätten

Nach der Umrüstung aller Maschinen im Oktober 2015 auf aktuellem Sicherheitsstandard wird nun auch das Tragen von Sicherheitsschuhen verpflichtend eingeführt.
Nur Schüler, die die Sicherheitsanforderungen, wie Haarschnitt, Kleidung oder Schuhwerk erfüllen, können die Metallwerkstätten betreten und aktiv am praktischen Unterricht teilnehmen.