Lehrmittelhersteller „ELABO“ präsentiert sein Planetengetriebe

  Lehrmittelhersteller „ELABO“ präsentiert sein Planetengetriebe

Die Firma ELABO aus Kinding ist ein Lehrmittelhersteller für die Aus- und Weiterbildung. Im Repertoire der relativ kleinen bayerischen Firma sind neben Trainingssystem für die elektrotechnische Ausbildung auch eine Anzahl von Getriebebausätzen für die mechanische Ausbildung. Am 20. Januar 2016 präsentierte Herr Olaf Königsmann aus der Getriebereihe das neue Planetengetriebe. Nach einer kurzen Einführung legten die Kollegen der Metallabteilung selbst Hand an. Jeder durfte einen Teil des Getriebes zusammenbauen und sich in den Schüler hineinversetzen. Mit Hilfe der perfekt illustrierten Montageanleitungen war das natürlich kein Problem. Hervorragend ist auch die Einbindung von modernen Medien, so kann mittels Smartphone in QR-Code gescannt werden. Damit wird eine App gestartet, und so können Einzelteile oder das gesamte Bauteil in 3D simuliert werden. Im weiteren Angebot sind noch ein einfaches Stirnradgetriebe sowie ein Kegelradgetriebe. Die Getriebetechnik kann somit im Unterricht (fast) vollständig abgedeckt werden. Die Bausätze bieten eine Unzahl von Einsatzmöglichkeiten im Unterricht, der damit praxisnäher wird und auch für die Schüler Motivation bietet.