Unterrichtsorganisation

Laut Lehrplanrichtlinie des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus kommen folgende Lehrplanrichtlinien für die Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker zur Geltung:

Übersicht über die Fächer und Lernfelder:

JahrgangLernfeldInhalt
10FahrzeugserviceWarten und Pflege von Fahrzeugen oder Systemen 108 Std.
10Elektrotechnische SystemePrüfen und Instandsetzen elektrischer und elektronischer Systeme 72 Std.
10MontagetechnikDemontieren, Instandsetzen und Montieren von fahrzeugtechnischen Baugruppen oder Systemen 84 Std.
10Steuer- und RegelsystemePrüfen und Instandsetzen von Steuerungs- und Regelungssystemen 72 Std.
11FahrzeugserviceDurchführen von Service- und Instandsetzungsarbeiten an Abgassystemen 36 Std.
11Elektrotechnische SystemePrüfen und Instandsetzen der Energieversorgungs- und Startsysteme 72 Std.
11MontagetechnikPrüfen und Instandsetzen der Motormechanik 60 Std.
11Steuer- und RegelsystemeDiagnostizieren und Instandsetzen von Motormanagementsystemen 96 Std. Kraftfahrzeugmechatroniker/-in Einführung
11Kraftübertragung und FahrwerkInstandhalten von Kraftübertragungssystemen 72 Std.
12/13FahrzeugserviceDurchführen von Service- und Instandsetzungsarbeiten für eine gesetzliche Untersuchung 56 Std.
Schwerpunkt
Pkw-Technik
Elektrotechnische SystemePrüfen und Instandsetzen von vernetzten Systemen 84 Std.
Schwerpunkt
Pkw-Technik
MontagetechnikNachrüsten und Inbetriebnehmen von Zusatzsystemen 56 Std.
Schwerpunkt
Pkw-Technik
Steuer- und RegelsystemeDiagnostizieren und Instandsetzen von Karosserie-, Komfort- und Sicherheitssystemen 98 Std.
Schwerpunkt
Pkw-Technik
Kraftübertragung und FahrwerkInstandhalten von Fahrwerks- und Bremssystemen 98 Std.


 Lehrpläne

 Lehrplanrichtlinien