Der Fachbereich Hauswirtschaft

Berufsgrundschuljahr Hauswirtschaft

Das Berufsgrundschuljahr Hauswirtschaft, BGJ HW, (Klasse NHW 10), Schulort Marktredwitz ist die erste Klasse mit Vollzeitunterricht für die 3-jährige Ausbildung zum/zur Hauswirtschafter/in bzw. zum/zur Staatlich geprüften Assistent/in für Ernährung und Versorgung. Die 2. und 3. Klasse kann an der Berufsfachschule Ahornberg oder an der Berufsfachschule Neustadt an der Waldnaab absolviert werden.

In das BGJ Hauswirtschaft können alle Schüler/innen aufgenommen werden, welche die Volksschulpflicht erfüllt haben. Gute Noten im Bereich Hauswirtschaft sind für die Aufnahme und den erfolgreichen Abschluss des Berufsgrundschuljahres notwendig.

Mindestens die Note 4 ist im Fach Englisch im Hauptschulzeugnis oder im BGJ-Zeugnis erforderlich, wenn der mittlere Bildungsabschluss in der Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung in der Klasse 11 bzw. 12 angestrebt wird.

Die Stundentafel des Berufsgrundschuljahres kann unter „Unterricht“ abgerufen werden. Schwerpunktfächer sind „Speisenzubereitung mit Service“ mit 13 Stunden und „Ernährung“ mit 3 Stunden.

Während der Schulzeit im BGJ ist von den Schülern/innen ein 14-tägiges Betriebspraktikum durchzuführen, welches vom Betrieb und von der Schule bewertet wird.

Der erfolgreiche Abschluss des Berufsgrundschuljahres befreit von der Berufsschulpflicht, wenn keine Ausbildung im Anschluss erfolgt.

Der erfolgreiche Abschluss des Berufsgrundschuljahres berechtigt zur Aufnahme in die Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung.