Der Fachbereich „Flüchtlinge und Asylbewerber“

Seit Beginn dieses Schuljahres bereichern zwei Vorklassen des Berufsintegrationsjahres (BIJ/v) unseren Schulalltag. Darin lernen bis zu 20 jugendliche Flüchtlinge und Asylbewerber die deutsche Sprache und das Alltagsleben in Deutschland. In Zusammenarbeit mit einem Kooperationspartner (bfz Marktredwitz) sollen die jungen Menschen innerhalb von zwei Jahren für eine Berufsausbildung nach deutschem Maßstab fit gemacht werden.

Eine weitere Vorklasse wird an der Wirtschaftsschule Wunsiedel unterrichtet.

 

Die Schüler der Vorklasse aus dem letzten Schuljahr sind zur Berufsintegrationsklasse BIK11 aufgestiegen. Sie haben zusätzlich zum Deutsch- und Fachunterricht Berufspraktika abzuleisten. So können die Jugendlichen verschiedene Berufe ausprobieren und in die deutsche Wirtschaft "hineinschnuppern".